Der KSV Hessen Kassel ist zum Ende der Wechselperiode auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Mahir Saglik wechselt ein erfahrener Spieler an die Fulda. Saglik wurde am 18. Januar 1983 in Paderborn geboren. Der 1,78m große Offensivmann verfügt mit 26 Bundesliga- und 150 Zweitligaspielen vor allem für seinen Jugendverein SC Paderborn sowie u.a. Karlsruher SC, St. Pauli und VfL Wolfsburg über einen großen Erfahrungsschatz.

„Mahir Saglik bringt Erfahrung in unsere junge Mannschaft. Mahir kann das junge Rudel weiter entwickeln und mit seiner Offensivkraft weitere Impulse nach vorn setzen“, kommentiert KSV-Vorstand Jens Rose die Verpflichtung. „Mit Mahir bekommen wir einen erfahrenen Spieler in unser Team, Von Mahirs Erfahrungen und Überblick kann unsere junge Mannschaft unser Ziel, den zweiten Platz zu erreichen, profitieren“, sagt Cheftrainer Tobias Cramer zur Verpflichtung.

 

© 2018 löwen.tv