KSV Hessen Kassel - Borussia Dortmund | Testspiel

löwen.tv Spielbericht vom Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund

Endstand 1:4

Zuschauer: 16.000

Kurzbericht in Worten:

Sommer 2014. Die deutsche Nationalmannschaft ist zum vierten Mal nach 24 Jahren Weltmeister geworden. Am 14.07.2014 kam die Mannschaft von Borussia Dortmund mit dem damaligen Trainer Jürgen Klopp live und in Farbe ins Kasseler Auestadion um ein Testspiel für die Saisonvorbereitung zu bestreiten. Mats Hummels und Kevin Großkreutz, die zu dieser Zeit beim BVB unter Vertrag waren, reisten verständlicherweise nicht mit nach Kassel, da sie noch in Rio den Weltmeistertitel feierten. Dennoch konnten die Kasseler Fans und Zuschauer die anderen Stars des BVB bestaunen. Pierre Emerick Aubameyang, Marcel Schmelzer, Sven Bender sowie Sebastian Kehl zeigten Fannähe und gaben viele Autogramme vor und nach dem Spiel.

Das Spiel fing von beiden Seiten vorsichtig und neugierig an. Beide Teams wussten nicht so recht wie der jeweils andere loslegt. Die Löwen spielten von Anfang an souverän und abgeklärt, so als stünde dort nicht der BVB sondern ein vergleichbarer Viertligist. Durch eine tolle Kombination von Benjamin Girth und Dennis Lemke fiel zum Staunen aller ca. 17.000 Zuschauern das 1:0 für die Kasseler in der 20. Minute…

 

© 2014 löwen.tv

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+